ERC Consolidator Grant an Prof. Bitzek

Der Materialforscher Prof. Erik Bitzek, LS Allgemeine Werkstoffeigenschaften erhält ERC Consolidator Grant in Höhe von 2 Millionen Euro. Wie und warum gehen Dinge eigentlich kaputt? Diese Fragen verfolgt Prof. Dr. Erik Bitzek konsequent und beschäftigt sich in seinem neuesten Forschungsprojekts „microKIc – Microscopic Origins of Fracture Toughness“ mit Wechselwirkungen zwischen Rissen und Materialdefekten sowie den Einflussfaktoren, welche zu einer hohen Bruchfestigkeit führen können. Der Widerstand gegenüber der Ausbreitung von Rissen ist eine der essenziellen Eigenschaften von Strukturmaterialien wie Stählen, die zum Beispiel im Bau- und Transportwesen, für die Konstruktion von Bauteilen und Maschinen bis hin zu Reaktordruckbehältern verwendet werden. Eine Eigenschaft, die an vielen Stellen auch über die Sicherheit von Menschen entscheidet.Der Herr der Risse - ERC Consolidator Grant an Prof. Bitzek