Der Veranstaltungskalender der Technischen Fakultät kann auf verschiedene Weisen abonniert werden, wenn ein Webkalender-fähiges Programm (z.B. Microsoft Outlook oder Mozilla Thunderbird mit Kalender-Addon Lightning) oder Endgerät (z.B. die meisten Smartphones) eingesetzt wird.

Auch der Gremienkalender der Technischen Fakultät kann entsprechend abonniert werden, Informationen dazu finden Sie unter http://www.tf.fau.de/fakultaet/gremien/ical.shtml

Möglichkeit für alle Nutzer

Alle Nutzer können, egal ob Angehöriger der FAU oder nicht, den Kalender über das Webkalender-Format "ICS", auch bekannt als iCalendar, in beliebigen Programmen die dieses Format unterstützen, abonnieren. Es steht eine Anleitung für Microsoft Outlook zur Verfügung, für andere Programme können Informationen meist der Hilfefunktion oder Webseite des Programms entnommen werden.

Bei Nutzung dieser Möglichkeit kann der Nutzer außerdem selbst die Menge der abonnierten Einträge einschränken, indem vor dem Klick auf "Abonnnieren" eine oder mehrere der angbotenen Filtermöglichkeiten eingesetzt werden. Wird z.B. nach einem Stichwort gesucht und dann auf Abonnieren geklickt, werden nur die Einträge abonniert, die auch in den Suchergebnissen auftauchen (auch zukünftige Einträge).

Möglichkeit für Nutzer des Exchange-Dienstes des RRZE

Für Nutzer des Exchange-Dienstes des RRZE (u.A. Nutzer der ZUV und des RRZE, aber auch einige Lehrstühle und zentrale Einrichtungen) können den Kalender weiterhin direkt in Outlook abonnieren, ohne den Umweg über obiges Webkalender-Format zu gehen. Diese Möglichkeit bietet jedoch nicht die zuvor beschriebenen Filtermöglichkeiten, jedoch eine gegenüber der ersten Variante verbesserte Darstellung. Außerdem stellt dieser Kalender immer alle Veranstaltungen der FAU die den Kalender nutzen dar - während obige Möglichkeit auf die Veranstaltungen der Technischen Fakultät begrenzt ist. Welche Variante gewählt wird, ist sicherlich von den jeweiligen Anforderungen des Benutzers abhängig - hier kann daher keine Empfehlung gegeben werden.

Anleitung: Abonnieren des Kalenders für Exchange-Nutzer