Prof. Dr. Lutz Schröder zum Vorsitzenden der IFIP Working Group 3 gewählt

Bild: Privat
Porträt von Prof. Dr. Lutz Schröder

Prof. Dr. Lutz Schröder, Inhaber des Lehrstuhls Theoretische Informatik, zum Vorsitzenden der IFIP Working Group 1.3 „Foundations of System Specification“ gewählt worden.

IFIP steht für International Federation for Information Processing und ist die führende multinationale Organisation in Informations- und Kommunikationstechnologien und -Wissenschaften. Die Organisation repräsentiert IT-Gesellschaften aus 56 Ländern und Regionen, verteilt über fünf Kontinente und mit einer Gesamtmitgliederzahl von über einer halben Million.