30.11./1.12.2017 BayWISS – Verbundkolleg Energie: Erstes Netzwerktreffen

Quelle: Prof. J. Karl, EVT

Im Juni 2017 wurde das BayWiss-Verbundkolleg ENERGIE gegründet, welches an der FAU angesiedelt ist. Beteiligte Hochschulen sind neben der FAU die Technische Hochschule Nürnberg und die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden. Das Verbundkolleg bietet Promovierenden und Partnerorganisationen die Chance, sich in einem der gesellschaftlich wichtigsten Zukunftsfelder zu engagieren.

Am 30.11. und 01.12.2017 findet als Auftaktveranstaltung ein Workshop statt: Promovierende und Hochschullehrer/innen sind herzlich einladen, Ihre Projekte und Projektideen zu den Themenbereichen

  • Chemische und thermische Speichertechnologien
  • Gebäude- und Produktionseffizienz
  • Thermische Energieanlagen und Energiewandlung
  • Netze und Infrastruktur
  • Elektrische Energie- und Antriebstechnik
  • die Kraft-Wärme-Kopplung
  • die Energieverfahrenstechnik
  • die energetische Nutzung von Biomasse

innerhalb von 10 bis 15 min vorzustellen – verbunden mit dem Ziel, mögliche Projektpartner und Betreuer zu anzusprechen.Call for abstracts endet am 05.10.17.

Wichtige Eckdaten:

Datum: 30.11.17 (ab 12:30 Uhr) und 01.12.17 (ganztags)
Ort: Fraunhofer-Forschungscampus, Fraunhofer-Platz 1, 91344 Waischenfeld
Frist für Einreichung von Präsentationsvorschlägen/Call for Abstracts: 05.10.17 (formlos Titel, Name der/des Vortragenden, ca. 5-10 Zeilen Inhaltsangabe; bitte per email an: energie.vk@baywiss.de

Anmeldeschluss: 15.10.17

Weitere Infos hier BayWISS VK Energie – Save the Date. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.
Ihre Fragen können Sie gern an Frau Regina Hofmann, Graduiertenzentrum und wissenschaftlicher Nachwuchs, richten – Tel. 09131-8520260 oder obige email-Adresse.