Elektromobilität an der Friedrich-Alexander-Universität: Start des Pilotprojekts

Prof. Dr. Reinhard Lerch (Dekan der Technischen Fakultät), Joachim Herrmann (Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr) und Prof. Dr. Martin Hundhausen (Lehrstuhl für Laserphysik) weihen eine von drei neuen Ladesäulen an der FAU ein.

Mit einem Pilotprojekt wird nun auch ein Anfang in der Nutzung von Elektromobilen an der FAU gemacht: Angehörige der Universität können zukünftig an drei Standorten im Universitäts-Südgelände (Staudtstraße, Martensstraße, Immerwahr Straße), während ihrer Arbeitszeit ihr Elektrofahrzeug aufladen. Durch Ausbau der Ladeinfrastruktur soll den Mitarbeitern und Studierenden der FAU ein Anreiz gegeben werden, die Verkehrswende durch Kauf eines Elektrofahrzeugs aktiv mitzugestalten. Die erste Ladesäule wurde nun am Lehrstuhl für Laserphysik offiziell in Betrieb genommen.