Ausschreibung KlarText-Preis für Wissenschaftskommunikation – Bew.-Schluss: 28.02.18

Die Klaus Tschira Stiftung sucht junge Wissenschaftler, die 2017 eine sehr gute Doktorarbeit geschrieben haben und diese in Form eines allgemein verständlichen Artikels einem nicht-wissenschaftlichen Publikum erklären.

Bis zum 28.02.2018 können Promovierte aus den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Neurowissenschaften und Physik ihre Beiträge einreichen. Die Sieger werden mit 5.000€ prämiert, außerdem werden die Beiträge in Zusammenarbeit mit Wissenschaftsjournalisten bearbeitet und in einem Magazin veröffentlicht. Dieses liegt einer Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT bei. Jede/r Bewerber/in gewint, denn alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, an einem zweitägigen Workshop „Wissenschaftskommunikation“ teilzunehmen ( inkl. Übernachtung).

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter: www.klartext-preis.de