Navigation

1 Tag, 1 Land, Netzwerktreffen und/oder Abendempfang in München

Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) und die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Mexiko veranstalten das Netzwerktreffen Bayern-Mexiko 2019 und im Rahmen dessen einen Abendempfang im Instituto Cervantes. Beide Veranstaltungen finden am Donnerstag, den 11. Juli 2019 in München statt:


Teil 1: 10:00-16:30 Uhr, Netzwerktreffen Bayern-Mexiko im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie in München
(Veranstaltungsadresse: 28, Sitzungssaal 1008, 80538 München)

 Das Netzwerktreffen ist folgendermaßen angelegt:

Vormittags: Wirtschaftliche Beziehungen als Anknüpfungspunkt für Kooperationen
Überblick sowie Praxisbeispiele von Unternehmen und ihren Partnern.

Mittags: Netzwerken und Imbiss
Einzelgespräche zwischen VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, und Hochschulen.

Nachmittags: Kooperationen in Forschung und Lehre
Vorstellung bayerischer und mexikanischer Institutionen, Praxisbeispiele, Programme.

Weitere Informationen: Save-the-Date


Teil 2: 18:00-21:00 Uhr, Empfang im Instituto Cervantes
(Veranstaltungsadresse: Alfons-Goppel-Str. 7, 80539 München)

BAYLAT veranstaltet zusammen mit der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Mexiko sowie dem StMWI einen Abendempfang mit Unterstützung des Instituto Cervantes sowie dem Mexikanischen Generalkonsulat in Frankfurt.

Eine mexikanische Delegation ist eingeladen und es werden Gäste der Regierung, Wissenschaft und Wirtschaft aus Bayern erwartet. I.E. Botschafterin Frau Carmen Cecilia Villanueva Bracho, mexikanische Generalkonsulin Amtsbezirk Bayern hat ihre Teilnahme bereits bestätigt.