Navigation

Erfolgreiche Teilnahme am Girls‘ Day / Schülertag

Gruppenfoto der Teilnehmerinnen, Betreuerinnen und Betreuer des Girls' Day 2019
Bild: Technische Fakultät

Am 28.03.2019 fand der Girls‘ Day und Schülertag an der Technischen Fakultät statt. Die Technische Fakultät bot 17 Versuchsstationen an, an denen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 16 Lehrstühlen sowie des Regionalen Rechenzentrums als Versuchsbetreuer*innen engagierten. 115 Schülerinnen und 24 Schüler von der 5. bis zur 11. Jahrgangsstufe ergriffen die Gelegenheit, an diesen Versuchen zu Themen wie „Greenscreen im Film und Fernsehen“, „Wir löten ein LED-Gadget“ und „Die Vielfalt der Kunststoffe“ teilzunehmen und in die Technikwelt hineinzuschnuppern.

Nach einer Begrüßung durch die Frauenbeauftragte aus dem Department EEI, Dr.-Ing. Amelie Hagelauer, ging es ans Experimentieren. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa.

Die Frauenbeauftragten und das Dekanat der Technischen Fakultät bedanken sich bei allen teilnehmenden Lehrstühlen für die Unterstützung.

 

Girls’ Day und Schülertag

Berufswahlentscheidungen erfolgen häufig eindimensional, ohne das volle Berufs-wahlspektrum zu beachten. Durch die spannende, altersgerechte Vermittlung technischer Sachverhalte motivieren Girls‘ Day und Schülertag an der Technischen Fakultät junge Menschen erfolgreich dazu, Talente, Fähigkeiten und Interessen im Themenfeld Naturwissenschaften und Technik bereits frühzeitig für sich zu entdecken und nachhaltig zu entfalten.

 

Kontakt:      

Astrid Nietzold
Assistentin der Frauenbeauftragten der TF
E-Mail: astrid.nietzold@fau.de