Navigation

Förderungprojekte der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) – Deadline: 15.09.2019

Quelle: https://www.dfh-ufa.org/

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) fördert in diesem Jahr verschiedene Projekte für Nachwuchswissenschaftler, unter anderem zum Thema Digitalisierung und Europa. Für alle Förderungsprojekte gilt die Antragsfrist 15.09.2019.

Förderung der DFH für Nachwuchswissenschaftler (Forschungsateliers, Sommerschulen)

Im Rahmen der Netzwerkbildung von Wissenschaftlern und der Intensivierung des deutsch-französischen wissenschaftlichen Dialogs fördert die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) deutsch-französische Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler (Doktoranden bzw. Postdocs). In begründeten Fällen können auch Masterstudierende oder Studierende vergleichbaren Niveaus an den geförderten Veranstaltungen teilnehmen.
Die Ausschreibung richtet sich an deutsche und französische Hochschulen sowie an außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.

>>PDF Allgemeine Ausschreibung

Förderung der DFH zum Thema Digitalisierung

Ziel der vorliegenden Ausschreibung zur Förderung wissenschaftlicher Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung ist die Intensivierung der deutsch-französischen Zusammenarbeit auf diesem Gebiet. Die Ausschreibung richtet sich an deutsche und französische Hochschulen sowie an außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.

>>PDF Themenschwerpunkt Digitalisierung

Förderung der DFH zum Thema Europa, Deutschland und Frankreich

Ziel der vorliegenden Ausschreibung zur Förderung wissenschaftlicher Veranstaltungen für Nachwuchs-wissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ist die Intensivierung des Ideenaustauschs zur Zukunft der europäischen Identität(en) unter besonderer Berücksichtigung der deutsch-französischen Dimension. Die Ausschreibung richtet sich an deutsche und französische Hochschulen sowie an außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.

>>PDF Themenschwerpunkt Europa