Navigation

Projektförderung durch BaCaTeC: Ausschreibung mit 2 Neuerungen – Deadline: 15.10.2020

Quelle: www.bacatec.de

[English Version below]

Das Bayerisch-Kalifornische Hochschulzentrum konzentriert sich auf die initiale Unterstützung eines projektbezogenen Wissenschaftleraustauschs und beschränkt sich dabei auf die High-Tech-Bereiche der Life Sciences, Informations- und Kommunikationstechniken, neuen Werkstoffe, Umwelttechniken und Maschinenbau. Chancen auf eine finanzielle Unterstützung haben also Projektvorschläge, die einen Neuanfang für dauerhafte Kooperationen zwischen bayerischen und kalifornischen Einrichtungen beschreiben.
Neu in 2020:
– In der bayernweit ausgeschriebenen Förderlinie Visiting Scholarships Artificial Intelligence (VSAI) haben Lehrstühle die Möglichkeit, eine geeignete Referentin oder Referenten aus Kalifornien, der oder die im KI-Bereich ausgewiesen ist, für einen Vortrag an ihre Hochschule einzuladen. Im Rahmen der VSAI können Kosten für Flug, Übernachtung, Aufenthalt und eine angemessene Aufwandsentschädigung beantragt werden, und zwar in einer maximalen Gesamthöhe von 3.000 € pro Gast.

– Im Bereich KI/Digitalisierung entfällt die Voraussetzung für Anträge, dass eine neue Kooperation aufgebaut werden muss. So können Forschungsgruppen aus Bayern gezielt ihre (bestehenden) Kooperationen noch einmal ausbauen und dabei ggf. Forscher aus Kalifornien zu einem Besuch nach Bayern einladen. Die Fördersumme für ein Projekt ist auf 10.000€ begrenzt.

Die Formulare zur Antragsstellung finden Sie hier: http://www.bacatec.de/de/antragsformulare.html.

Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2020.

Die ganze Ausschreibung (D/EN) als PDF: https://www.tf.fau.de/files/2020/09/2020-09-ausschreibung-bacatec-projektfoerderung.pdf

The Bavaria California Technology Center (BaCaTeC, www.bacatec.de) pro­motes the cooperation of research facilities in Bavaria and California in the high-tech areas of life sciences, information- and communication technol­ogies, new materials, environmental technology and mechatronics. Preferred subject of sponsoring is the initial funding of new projects, especially those which support the exchange of scientists in reference to the projects.
Financial support may be granted to submitted projects that describe the initi­ation of lasting cooperation between Bavarian and Californian facilities and which will be supported by other institutions in the future. The funding line „Joined Public-Private Proposals“ supports projects with involved compa­nies as well.

NEW: Proposals in the research areas of „artificial intelli­gence“ / ,.digitalization“ the reguirement of initiation does not apply, i.e. established cooperation partners in these fields of research can also apply. The initial funding provided by BaCaTeC will mainly cover expenses for travel and accommodations. The general upper limit of financial support is € 10,000 per project.

Also new: A new program called „visiting scholarships artificial intelli­gence“ (vsai) supports the invitation of designated speakers from califor­nia. Maximum amount of application (vsai): 3.000 €.
Application forms are available at www.bacatec.de. The next deadline will be October 15th, 2020. Applications are limited to two pages (DIN-A4). Sponsored projects will be selected by the beginning of June. Start of activity, if granted: January 1st 2021.