Ausschreibung Eva Schleip-Stipendien – deadline: 21.06.2021

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Die FAU vergibt im Sommersemester 2021 einmalige Studienbeihilfen aus der Eva Schleip-Stiftung. Zur Verfügung stehen 13 Stipendien zu je 500 €. Nach dem testamentarischen Willen der Stifterin sollen die Stipendien deutschen Studierenden und Doktoranden/Doktorandinnen zugutekommen, die „christlich erzogen und bedürftig sind und gutbürgerlichen Familien entstammen“.

Ein Stipendium kann unter folgenden besonderen Bedingungen erhalten, wer das Grundstudium seines Studiengangs bereits abgeschlossen hat:

  • 1. Wird das Grundstudium im jeweiligen Studiengang mit einer Vor- oder Zwischenprüfung abgeschlossen, so darf diese grundsätzlich nicht später als ein Semester nach der in der Prüfungsordnung vorgesehenen Mindeststudienzeit erfolgreich abgelegt sein (Zwischenprüfungszeugnis z.B. Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung, Zahnärztliche Vorprüfung, Erster Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung, Grundlagen- und Orientierungsprüfung, etc.).
  • 2. Ist eine solche das Grundstudium abschließende Vor- oder Zwischenprüfung im jeweiligen Studiengang nicht vorgesehen, so muss vom Stipendienbewerber/in eine Bestätigung der/des zuständigen BAföG-Beauftragten darüber vorgelegt werden, dass Studienfortschritte innerhalb dieser Frist erworben worden sind.

Nicht gefördert werden können Studierende, die ein Zweit- oder Ergänzungsstudiumbetreiben, Gaststudierende, ebenso wer bereits eine Studienbeihilfe aus der Eva Schleip-Stiftung erhalten hat.

Anträge können ausschließlich online unter https://www.fau.de/education/studentisches-leben/studienfinanzierung/sti… heruntergeladen werden.

Anträge sind bis spätestens 21. Juni 2021 per E-Mail an support-stipendien@fau.deeinzureichen. Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden. Keine Nachfrist!