Prof. Reinhard Lerch mit VDE-Ehrenmedaille geehrt und zum VDE ITG Fellow ernannt

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
: Fotostudio Glasow, Erlangen / Prof. Reinhard Lerch

Professor Dr.-Ing. Reinhard Lerch, vormaliger Dekan der Technischen Fakultät und ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Sensorik, wurde die VDE-Ehrenmedaille 2021 zuteil. Der Ehrungsausschuss des VDE und der ITG-Vorstand würdigten damit sein außerordentliches Engagement für die ITG. Besonders hervorgehoben wurden die Arbeit als langjähriger Leiter des ITG-Fachbereiches Audiotechnik, des ITG-Fachausschusses Elektroakustik und sein jahrelanges Engagement bei nationalen und internationalen Veranstaltungen für die ITG.

Die VDE-Ehrenmedaille wird an sehr verdiente Mitglieder der Fachgesellschaft, ehrenamtliche Mitarbeiter oder sonstige Persönlichkeiten verliehen, die sich in hohem Maße um die jeweilige Fachgesellschaft verdient gemacht haben, z. B. durch besonders engagierte Tätigkeit als Vorsitzender, als Vorstandsmitglied oder als Beiratsmitglied oder als Leiter von Ausschüssen oder aktiver Mitarbeiter der VDE-Fachgesellschaft über einen längeren Zeitraum. VDE-Ehrenmedaille_Reinhard_Lerch

Obendrein wurde Professor Lerch für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Nachrichten- und Informationstechnik zum VDE ITG Fellow ernannt. ITG-Fellow_Reinhard_Lerch

Herzlichen Glückwunsch, Herr Professor Lerch!