BMBF-Förderung: Horizont 2020 + Partner aus Nord- und Südamerika

Ziel der vorliegenden Maßnahme ist es, die Beteiligung deutscher Antragsteller gemeinsam mit Partnern aus den Schwerpunktländern Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien und Mexiko sowie Kanada und die USA am EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont 2020 zu erhöhen. Es werden Finanzmittel für Sondierungs- und Vernetzungsmaßnahmen bereitgestellt, um die Vorbe­reitung und Antragstellung von Projekten zu thematisch relevanten Programmlinien im Rahmen von H2020 zu fördern.
Die Förderung dient speziell der Vorbereitung von Forschungsprojekten zu den thematischen Prioritäten des H2020-Programmbereichs "Gesellschaftliche Herausforderungen" Was konkret gefördert wird, entnehmen Sie bitte der kompletten Richtlinie unter nachstehendem LinkFörderung von Antragstellungen Horizont 2020 mit Partnern aus Nord- und Südamerika