Objektiv und dennoch chancengerecht prüfen – Wie wir vermeiden, dass Studierende in Prüfungen benachteiligt werden (5 AE Bereich C)

Datum: 11. April 2024Zeit: 10:00 – 12:00Ort: Zoom

Nach wie vor werden die Bildungsbiographien von Studierenden in Deutschland auch von Diversitätsdimensionen (Gender, physische und psychische Gesundheit, Herkunft, Alter, sozialer Status u.a.) beeinflusst. Gesellschaft und Bildungsbetrieb gelingt es offensichtlich immer noch nicht genügend, in allen Bereichen des Lernens gleiche Bildungschancen zu ermöglichen. Die Aufgabe des Lehrbetriebs ist es jedoch, alle Studierenden dazu zu befähigen, ihr volles Potential auszuschöpfen. Um das zu ermöglichen, benötigt es didaktische Settings, die auch in der Prüfungssituation Diversität als Querschnittsthema reflektiert berücksichtigen. Der interaktive Vortrag soll für Diskriminierung bei Prüfungen sensibilisieren und Möglichkeiten aufzeigen, wie Prüfende damit konstruktiv umgehen können.

Konkrete Inhalte:

  • Diversitätsgerechte Lernziele erstellen
  • Nachteilsausgleich berücksichtigen

Ameldung:

https://www.studon.fau.de/crs5684132.html | https://www.studon.fau.de/crs5684132_join.html

Zum Kalender hinzufügen

Details

Datum:
11. April 2024
Zeit:
10:00 – 12:00
Ort:

Zoom

Veranstaltungskategorien:
Alle