Navigation

Agiles Projektmanagement

Jan 18
18. Januar 2019 14:00 Uhr bis 19. Januar 2019 17:00 Uhr
K1-119 – Brose-Saal, Erwin-Rommel-Straße 60, 91058 Erlangen

Fr., 18.01.2019, 14:00 – 20:00 Uhr
Sa., 19.01.2019, 08:00 – 17:00 Uhr

Die digitale Transformation und die Globalisierung erhöhen die Veränderungsgeschwindigkeit der Märkte. Innovationszyklen werden kürzer, der Preisdruck größer und der Wettbewerb härter. Unternehmungen, die diesen Herausforderungen begegnen müssen, benötigen veränderte Denkansätze und Methoden – auch im Umgang mit ihren Projekten. Agilität und das Framework Scrum helfen Projektteams dabei, Produkte und Dienstleistungen qualitativ hochwertiger, kundenorientierter und kosteneffizienter zu entwickeln.
Der Workshop vermittelt wichtige Bestandteile aus allen Bereichen des agilen (Projekt)managements – Sie lernen Agilität als Teil der Zusammenarbeit in Unternehmen kennen und erarbeiten sich gemeinsam Scrum als Framework mitsamt den dahinter liegenden Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten.

Die Teilnehmer lernen:

– Klassisches „Wasserfall“-getriebenes Projekt Management vs. „Agil“ und Scrum verstehen
– Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten im agilen Vorgehensmodell kennen und anwenden
– das praktische Arbeiten in einem agilen Projekte
– was die agile Transformation für und in Unternehmen bedeutet

Dozent: Torsten Zielezniak, Dipl.-Kfm.

Veranstaltungsort:
K1-119 – Brose-Saal, Erwin-Rommel-Straße 60, 91058 Erlangen

Anmeldungsinformationen:
Anmeldung nötig unter https://www.apps.tf.fau.de/seminaranmeldung/?sem=303

Kontakt:
Gisela Jakschik, gisela.jakschik@fau.de