Navigation

Tag der Technischen Fakultät am 16.11.2018

„Technisierung (unserer Welt) – Segen oder Fluch?“

Am 16.11.2018 fand zum zweiten Mal der Tag der Technischen Fakultät statt. Die Posterausstellung ausgewählter Forschungsprojekte der Departments, der Projekte der Promotionspreisträger und die der im vergangenen Jahr Habilitierten fand regen Anklang und lud zu interessanten Gesprächen mit den WissenschaftlerInnen ein. Begleitend zur Ausstellung gab es die Möglichkeit, sich mit Kaffee und Kuchen zu stärken.

Aus folgenden Bereichen wurden Forschungsprojekte vorgestellt:

  • Projekte der PromotionspreisträgerInnen: Dr. Maja Taseska, Dr. Christopher Kästle, Dr. Harald Unterweger (Promotionspreis des Freundeskreises), Dr. Hananeh Aliee (Promotionspreis der Frauenbeauftragten) sowie Dr. Sebastian Rieß (STAEDTLER-Promotionspreis) und Dr. Silvia Budday (Bertha-Benz-Preis)
  • Projekte der Habilitierten: PD Dr. Sergey Goncharov, PD Dr. Karsten Müller, PD Dr. Jürgen Seiler und PD Dr. Stefan Rupitsch
  • Projekte der Departments: Aus dem CBI waren die Lehrstühle LTT und LFG mit je zwei Projekten dabei. Die EEI war mit den LTT und IDC vertreten. Die INF stellte sich mit Projekten von INF 9, INF 12 und INF 14 vor. Das Department MB erläuterte, woran beim SFB/ TRR 73 und beim SFB 814 derzeit geforscht wird und was das neue GRK FRASCAL leisten wird. Das Department WW hat in diesem Jahr Projekte aus den Lehrstühlen WW 3, WW 6 und WW 7 für die Ausstellung ausgewählt. Auch das Exzellenzclusters EAM war vertreten.

Gekonnt moderierte Frau Miriam Scholz vom BR den Festakt im H 11: Neben einem kurzweiligen Bericht des Dekans wurden folgende Lehr- und Promotionspreise der Technischen Fakultät verliehen sowie den Preisträgern externer Promotions- und Lehrpreise gratuliert:

  • Die beiden Lehrpreise der TF wurden vom Studiendekan Prof. Kai Willner überreicht und gingen an Prof. Carolin Körner und Dr. Joachim Kaschta. Dr. Marc Reichenbach und Dr. Wigand Rathmann erhielten Buchgeschenke, weil ihnen der Preis für gute Lehre des StMWK bzw. der FAU-Lehrpreis verliehen wurden bzw. werden.
  • Die drei Promotionspreise des Freundeskreises wurden von Herrn Amedick, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Freundeskreises im Alumni Technische Fakultät e.V. (ATE), an Dr. Maja Taseska, Dr. Christopher Kästle und Dr. Harald Unterweger überreicht.
  • Den Promotionspreis der Frauenbeauftragten nahm Dr. Hananeh Aliee aus der Hand von Prof. Barbara Kappes entgegen.
  • Eine Bühne erhielten auch diejenigen, die ihre Preise im Vorfeld und außerhalb der TF erhielten: Dr. Sebastian Rieß den STAEDTLER-Promotionspreis und Dr. Silvia Budday den Bertha-Benz-Preis. Letztgenannter Preis ging zum ersten Mal an eine TF-Kandidatin.

Alle PromotionspreisträgerInnen „prüfte“ die Moderatorin in einem kurzen Interview noch einmal mit einer Frage zum Thema ihrer Arbeit. In diesem Jahr erstmalig folgte eine Podiumsdiskussion zum Thema „Technisierung (unserer Welt) – Segen oder Fluch?“ mit den namhaften Teilnehmern:

  • Prof. Joachim Hornegger, Präsident der FAU,
  • Prof. Dieter Kempf, Präsident des BDI,
  • Prof. Siegfried Russwurm, Mitglied der FAU und Mitglied des Vorstands der acatech sowie
  • Prof. Johanna Haberer, Mitglied der FAU, Professur für Christliche Publizistik.

Das Publikum war angetan von den spritzigen und ehrlichen Statements der Teilnehmer und tauschte sich im Anschluss bei einem Gläschen Sekt und einem kleinen Imbiss angeregt aus. Eine musikalisch klangvolle Umrahmung fand der Abend durch das Jazztrio Nadja Marquardt.

Allen, die engagiert mitgemacht haben, ihre Forschungsarbeiten mitgebracht und vorgestellt haben sowie diejenigen, die vorbei gekommen sind, mit den Forscherinnen und Forschern das Gespräch aufgenommen und sich mit Kolleginnen und Kollegen ausgetauscht haben, sei herzlich gedankt! Es war eine durchaus gelungene Veranstaltung: Das Publikum war interessiert, die Gespräche inspirierend und die Stimmung ausgelassen. Einen Eindruck davon erhalten Sie unten:

Resümee: Der „Tag der Technischen Fakultät“ wird im nächsten Jahr eine Fortsetzung erfahren!

 

Gerne senden Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik zur Veranstaltung an TF-Dekanat@fau.de .