Navigation

Studienmodelle

Neben dem regulären Vollzeitstudium bietet die Technische Fakultät auch drei weitere Studienmodelle an:

An der Friedrich-Alexander-Universität ist es möglich, dass leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Stufen 11 und 12 , als Frühstudierende, an ausgewählten Lehrveranstaltungen der Ingenieur- und Informatikstudiengänge, teilnehmen.

Seit einigen Jahren ist an der FAU eine Kombination aus Studium und einer Ausbildung in einem Betrieb aus der Region möglich. Eine Vielzahl der Bachelorstudiengänge, darunter auch die Ingenieur-/Informatikstudiengänge können mit ca. 200 IHK- bzw. 130 HWK-Berufen kombiniert werden.

Vorteile:

wissenschaftliche Ausbildung und Praxisbezug
zwei Abschlüsse in 4 Jahren: Bachelorabschluss und IHK-Abschluss
Ausbildungsvergütung

Voraussetzungen:

sehr gutes/gutes Abitur
hohe Motivation
Durchhaltevermögen

Studienablauf:

drei Blockmodelle sind möglich

Weitere Informationen:

Duales Bachelorstudium an der FAU

Interesse?

Bei Interesse sind folgende vier Schritte zu beachten:

  1. Ausbildungsplatz suchen
  2. Blockmodul mit Betrieb vereinbaren (siehe PowerPoint/PDF)
  3. dem dualen Studium entsprechenden Ausbildungsvertrag schließen
  4. Studiengang auswählen und einschreiben

Ansprechpartner

Dr. rer. pol. Bianca Distler

Duales Studium / Verbundstudium

Abteilung L - Lehre & Studium
L 3 Allgemeine Studienberatung

Informationen zum Verbundstudium an der FAU finden Sie unter www.fau.de/dual.
Fragen und Mitteilungen können Sie uns gern direkt an verbundstudium@fau.de senden.

Florian Kelch

Leiter Bildungsberatung

IHK Nürnberg für Mittelfranken

Stefan Kastner

Leiter Berufsbildung

IHK Nürnberg für Mittelfranken

Webseite der IHK zum Verbundstudium

Zum Wintersemester 2012/13 richtete die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) 23 neue Teilzeit-Masterstudiengänge ein. Damit wird es Studierenden erleichtert, Studium und Beruf wie auch Studium und Familie besser miteinander zu vereinbaren. Elf Teilzeitstudiengänge werden von der Technischen Fakultät angeboten, wobei zehn mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) abschließen.Im Teilzeit -Masterstudiengang „Berufspädagogik Technik“ erwirbt man dagegen den Grad Master of Education.

Teilzeitstudiengang bedeutet kurz gefasst, dass die Studierenden statt der vorgegebenen vier Semester acht Semester Zeit haben, um ihren Abschluss zu machen. Die Bearbeitungszeit für die Masterarbeit verdoppelt sich auf maximal zwölf Monate.

Folgende Teilzeit-Masterstudiengänge bietet die Technische Fakultät an:

  • Berufspädagogik Technik
  • Chemie- und Bioingenieurwesen
  • Chemical Engineering – Nachhaltige Chemische Technologien
  • Communications and Multimedia Engineering
  • Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik
  • Energietechnik
  • Informatik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Life Science Engineering
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik

Über die Zugangsvoraussetzungen und die Studienorganisation informiert Sie das Referat für Studierendeninformation und -beratung der Technischen Fakultät sowie die Studienfachberater
Weitere Informationen finden Sie in der Info-Broschüre.