Navigation

Aufruf zu Vorschlägen für Großgeräteinitiative 2021 der DFG

Quelle: DFG

Technologie- und Ideenvorschläge erbeten

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) lädt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazu ein, Themenvorschläge für die Ausschreibung einer Großgeräteinitiative einzureichen. Dies ist grundsätzlich  jederzeit möglich. Vorschläge, die bis einschließlich 30. Juni 2020 bei der DFG eingehen, können noch in diesem Jahr bewertet werden. Mit der Ausschreibung einer Großgeräteinitiative ist Anfang nächsten Jahres zu rechnen.

In Großgeräteinitiativen fördert die DFG infolge einer Ausschreibung Projekte, die neueste und aufwendige Großgeräte und -anlagen mit herausragender Technologie für die Forschung zugänglich machen. Die Förderung innerhalb einer Großgeräteinitiative beinhaltet die 100-prozentige Finanzierung der Gerätebeschaffung sowie weiterer spezifisch benötigter Mittel. Großgeräteinitiativen zielen darauf, neuartige Gerätetechnologien wissenschaftlich zu erproben und ihr Potenzial sichtbar zu evaluieren.
Vorschläge werden in Form von strukturierten „Konzepten für Großgeräteinitiativen“ entgegengenommen. Darin wird thematisiert, warum die DFG eine bestimmte Technologie im Rahmen einer Großgeräteinitiative ausschreiben und fördern sollte. Das Konzept erklärt die besondere Bedeutung und Relevanz der vorgeschlagenen Gerätetechnologie für die Forschung und benennt die Zielgruppe innerhalb der Wissenschaft.

Alle Infos dazu auf der Seite der DFG.