Monat: Februar 2024

Die FAU ist am Wasserstoff-Technologie-Anwenderzentrum (WTAZ) beteiligt, das in Pfeffenhausen im Süden Bayerns entsteht und gerade in die Umsetzungsphase startet. Das Ziel: Mittels der neuen Anlage per Elektrolyse Wasser in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff zu zerlegen und dabei Wasserstoff als Energieträger zu gewinnen.

Die FAU ist am Wasserstoff-Technologie-Anwenderzentrum (WTAZ) beteiligt, das in Pfeffenhausen im Süden Bayerns entsteht und gerade in die Umsetzungsphase startet. Das Ziel: Mittels der neuen Anlage per Elektrolyse Wasser in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff zu zerlegen und dabei Wasserst...

An der FAU sind viele Geräte und Instrumente zu Forschungszwecken vorhanden. Diese wurden meist im Rahmen von Forschungsprojekten erworben, verbleiben jedoch nach Ende des Projektes an der jeweiligen Organisationseinheit. CRIS bietet die Option, vorhandene "Großgeräte", gemeint sind Geräte mit einem...

Die Forschung von Prof. Dr. Alessandro Del Vecchio widmet sich der Frage, wie das zentrale Nervensystem mit unseren Muskeln zusammenarbeitet, um menschliche Bewegungen zu ermöglichen. Seine Arbeit schließt aktuell zwei Projekte ein, die intelligente Neuro-Orthesen für Patienten, die unter neuromotor...

Vor Eintritt in die erste Klasse werden Kinder im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung auf ihre körperliche, geistige und sozial-emotionale Entwicklung hin untersucht. So sollen einer zu frühen Einschulung vorgebeugt und mögliche Bedürfnisse rechtzeitig erkannt werden. Einige Bestandteile dieser Unt...

Auch dieses Jahr finden wieder viele Veranstaltungen rund um das Thema Digitale Lehre statt. Die aktuellen Termine sind in diesem Artikel aufgeführt. Februar 19.02.2024: E-Tutorenschulung für vhb-Formate Online    März 05.03.2024: Einführung in das Flipped Classroom Konz...

18 Studentinnen der Technischen und Naturwissenschaftlichen Fakultäten feierten am 25. Januar den Abschluss ihres FAUmentorings ARIADNEtechnat. Als Gastrednerin berichtete Birgit Lutz von ihren Erfahrungen als Expeditionsleiterin in der Arktis. Auch in Eis und Schnee gibt es für Frauen keine Grenzen...

Sich mit Ameisen einreiben oder Gras fressen: Viele Tierarten wissen sich bei Krankheiten und Schädlingsbefall zu helfen – so wahrscheinlich auch Fledermäuse. Wie genau sie Viren und Bakterien abwehren und welche Mittel oder Pflanzenstoffe sie dafür verwenden, ist allerdings noch nicht erforscht. Da...

Künstliche Intelligenz soll die Suche nach dem perfekten Material für Solarmodule um den Faktor zehn beschleunigen. Daran arbeitet ein interdisziplinäres Team der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Die Forschenden aus der Materialwissenschaft, dem Ingenieurwesen, der Chemie und...

Das Nachwuchsprogramm Emerging Talents Initiative (ETI) startet in eine neue Ausschreibungsrunde – die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2024. Erneut können sich exzellente Nachwuchswissenschaftler*innen um eine einjährige Förderung von maximal 15.000 € bewerben. Das sind die aktuellen Förderrich...