Navigation

Dr. Manuela Killian mit Young Scientist Award ausgezeichnet

Dr. Manuela Kilian

Dr. Manuela Killian, Lehrstuhl für Korrosion und Oberflächentechnik (WW4), wurde auf der SIMS 22 Konferenz (International Conference on Secondary Ion Mass Spectrometry) in Kyoto, Japan, vom 20.-25.10.2019 mit dem Young Scientist Award ausgezeichnet.

Die Konferenz bietet ein Forum für Forschende und Vertreter aus Wissenschaft und Industrie auf der ganzen Welt, um Ergebnisse und neue Ideen zur Sekundärionen-Massenspektrometrie und verwandten Techniken auszutauschen.

Die Konferenz befasst sich mit dem Fortschritt der wissenschaftlichen Erkenntnisse vom grundlegenden Verständnis bis zu neuen Anwendungen. Die Diskussion über aktuelle Möglichkeiten und zukünftige Entwicklungen der Technik im Hinblick auf die zukünftigen Anforderungen aus Technik und Grundlagenforschung wird auch in speziellen Diskussionsrunden besonders gefördert.

SIMS-22
The 22nd International Conference on Secondary Ion Mass Spectrometry

Quelle: http://siss-sims.com/sims22/sims-22-logo/