Aus dem DFG Newsletter 04/2021

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
Quelle: DFG

Coronavirus-Pandemie und Lockdown: DFG weitet Finanzhilfen für geförderte Forschungsprojekte aus

Die DFG weitet ihre Finanzhilfen für von der Coronavirus-Pandemie und den anhaltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens betroffene Forschungsprojekte sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus. Der Hauptausschuss der DFG stimmte Ende März 2021 auf Vorschlag des DFG-Präsidiums einem Bündel von Maßnahmen zu. Mit ihnen werden zum einen die seit Mai vergangenen Jahres bestehenden Unterstützungsmaßnahmen in zahlreichen Förderverfahren der DFG verlängert. Zum anderen werden einzelne Maßnahmen in bestimmten Verfahren erweitert oder kommen neu hinzu.

Weitere Informationen zu den einzelnen Fördermaßnahmen
Informationen für Antragstellende und Geförderte im Corona-Infoportal

10 Prinzipien wirksamer Karriereunterstützung in der Wissenschaft

Der Hauptausschuss der DFG hat Ende März auf Empfehlung des Senats zehn Prinzipien verabschiedet, mit denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in frühen Karrierephasen wirksam unterstützt werden sollen. Die Prinzipien richten sich zur Orientierung an die Mitgliedseinrichtungen der DFG sowie an alle Institutionen und Personen, die von der DFG Mittel erhalten, mit denen Forscherinnen und Forscher in frühen Karrierephasen finanziert werden.
Die Prinzipien finden Sie im Anhang sowie hier: https://www.dfg.de/foerderung/wissenschaftliche_karriere/karriereunterstuetzung/index.html

Überarbeitung des Förderprogramms Publikationsbeihilfe

Die Förderung der Publikationsbeihilfe wurde überarbeitet und an die Erfordernisse der digitalen wissenschaftlichen Kommunikation sowie an die Regelungen für die Forschungsförderung angepasst. Die Fördernehmer der DFG werden seit 2020 aufgefordert, ihre Ergebnisse im Open Access zu publizieren. Die Unterstützung für eine solche Publikationsform soll auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zukommen, die nicht im Rahmen von DFG-Forschungsprojekten Publikationsgebühren geltend machen können.

Weitere Informationen

Die Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.dfg.de/service/presse/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung_nr_10/