Navigation

Moritz Eckert gewinnt ersten Platz beim CAST Förderpreis IT-Sicherheit 2017

Moritz Eckert von der Universität Erlangen-Nürnberg hat beim diesjährigen CAST Förderpreis IT-Sicherheit den ersten Platz in der Kategorie der Bachelorarbeiten gewonnen. Er implementierte im Rahmen seiner Bachelorarbeit Cache-Timing Side-Channel Attacks against Intel’s SGX den ersten praktischen Cache-Angriff gegen eine AES Implementierung, die innerhalb einer sicheren Umgebung (SGX-Enclave) ausgeführt wird. Unter gewissen Voraussetzungen konnte ein AES Schlüssel in weniger als 10 Sekunden ausgelesen werden, was eigentlich in einer SGX-Enclave nicht möglich sein sollte. Die Arbeit wurde von Johannes Götzfried am Lehrstuhl für Informatik 1 innerhalb der Gruppe System Security and Software Protection im Rahmen des Forschungsprojekts Invasive Computing betreut.