Navigation

Prof. Dr. Sannakaisa Virtanen wurde zum „Fellow of the Electrochemical Society“ gewählt

Prof. Dr. Sannakaisa Virtanen vom Lehrstuhl für Korrosion und Oberflächentechnik

Prof. Dr. Virtanen vom Lehrstuhl Korrosion und Oberflächentechnik (WW4) wurde zum „Fellow of The Electrochemical Society – Class 2018“ gewählt. Dies ist eine hohe Auszeichnung für die erbrachten wissenschaftlichen Leistungen und den Beiträgen zur Society.

Die Auszeichnung wurde erstmals 1989 für fortschrittliche technologische Beiträge im Bereich der elektrochemischen Forschung/Technologie und der Festkörperforschung/-technologie verliehen. Voraussetzung dafür ist eine aktive Mitgliedschaft in der „Electrochemical Society“.

Jedes Jahr werden bis zu 15 Bewerber ausgezeichnet. Die Beurteilung erfolgt auf der Basis der technischen Beiträge sowie der Beteiligung an den Aktivitäten der Society, wobei ersteres ausschlaggebend ist. Die Nominierungen gelten für zwei Preiszyklen, wobei kein Kandidat für mehr als zwei aufeinanderfolgende Jahre in Betracht gezogen werden darf.

Die formale Auszeichnung findet im Oktober während der Plenartagung der 234th ECS Meeting (AiMES) in Cancun (Mexico) statt.