Navigation

Prof. Dr. Meinard Müller als IEEE Fellow ausgezeichnet

Prof. Dr. Meinard Müller

Der weltweit größte Berufsverband von Ingenieuren der Elektrotechnik und Informatik, das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), hat Prof. Dr. Meinard Müller vom Lehrstuhl für Semantische Audiosignalverarbeitung als „IEEE Fellow“ 2020 ausgezeichnet. Meinard Müller erhält diese Auszeichnung für seine Arbeit im Bereich des „Music Signal Processing „.

Der „IEEE Fellow“ ist ein besonderer Mitgliederstatus des IEEE. Diese Ehrenmitgliedschaft wird an Personen mit außergewöhnlichen Leistungen in einem Interessenbereich des IEEE vergeben. Es ist der höchste Grad, den ein Mitglied des Verbands erreichen kann. Wie besonders die Aufnahme in diesen Grad ist, zeigt sich daran, dass pro Jahr nur so viele Personen ausgewählt werden dürfen, dass ihre Gesamtzahl nicht 0,1% der stimmberechtigen Mitglieder übersteigt.